Next Prev
 

Menu

KONZEPTIONELLE FOTOGRAFIE

In diesem Kurs soll eine Gemeinschaft entstehen in der wir Fotografiebegeisterte uns über die technischen Möglichkeiten hinaus mit der Wirkung von Fotos austauschen können. Dabei spielen sowohl Gestaltung und Bildaufbau, aber auch der Bildinhalt und das Zusammenspiel mehrerer Bilder zu einem Thema eine große Rolle. Ziel dieses Kurses ist es eine freie Arbeit zu fotografieren. Dabei sind alle Genres erlaubt. Egal ob Portrait-, Werbe-, Journalistische-, Landschafts- oder Dokumentarfotografie. Gibt es Regeln für ein gutes Bild? Wie erzähle ich eine Geschichte? Was ist eine Bildserie? Und was ist der Unterschied zu den anderen Genres?
Wir lassen uns von Arbeiten „großer“ Fotografen, Bildbänden und ebenso aktuellen Ausstellungen inspirieren. Jeder Teilnehmer wird ein sich selbst ausgewähltes Thema fotografisch bearbeiten.
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Kameratechnik Mitzubringen: Kamera, ggf. Bedienungsanleitung
Es entstehen Materialkosten und es können Zusatzkosten für eventuelle Exkursionen/Ausstellungsbesuche entstehen.

 

Mitzubringen: digitale Spiegelreflexkamera oder Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, ggf. Bedienungsanleitung

Zeitaufwand: Montag – Mittwoch, 09:30 – 16:30 Uhr
Vorraussetzungen:  Grundkenntnisse Kameratechnik

 

Nächster Termin:

10. September – 16. September 2018, VHS Dortmund

ZUR BUCHUNG